ATTEL
Les Ateliers de Telecommunications - frz. Modemhersteller

Acronyms. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Attel — nach Unterquerung der B 15 bei Attel (Siedlung „Elend“) vor ihrer Mündung in den Inn (Blick in …   Deutsch Wikipedia

  • Attel — Attel, 1) Nebenfluß des Inn, im Landgericht Wasserburg des baierischen Kreises Oberbaiern; 2) Dorf daran, sonst mit Benedictinerabtei …   Pierer's Universal-Lexikon

  • attel — (a tèl) s. m. Terme de sellier. Planche qui garnit le devant du collier d un cheval de harnais. ÉTYMOLOGIE    Voy. atteler …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • ATTEL — Les Ateliers de Telecommunications frz. Modemhersteller …   Acronyms von A bis Z

  • Attel Malagate — Personnage de fiction apparaissant dans La Geste des Princes Démons. Origine Planète Ghnarumen Genre …   Wikipédia en Français

  • Attel Abbey — Attl or Attel Abbey (Kloster Attl or Attel) was a monastery, originally of the Benedictines, later of the Brothers Hospitallers, in the village of Attel near Wasserburg am Inn in Bavaria, Germany.HistoryThe monastery, dedicated to Saint Mary the… …   Wikipedia

  • Kloster Attel — Das Kloster Attel ist ein Kloster bei Wasserburg am Inn in Bayern in der Erzdiözese München und Freising. Kupferstich von Michael Wening in Topographia Bavariae um 1700 Geschichte Das der Heiligen Maria und St. Michael geweihte Kloster der… …   Deutsch Wikipedia

  • Engelbert von Attel und Reichenhall — (* um 1100; † 20. September 1161) war Graf von Hall und Wasserburg sowie Graf von Attel und Lindburg. Seine Eltern waren Graf Gebhard I. von Diessen und Richardis von Sponheim (Tochter von Graf Engelbert I. von Kärnten). Er war Anhänger der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ebrach (Fluss) — Ebrach Die Ebrach unmittelbar vor ihrer Mündung in die Attel. (Blickrichtung: stromaufwärts.)Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Elend (Ort) — Elend ist ein Ortsteil der Stadt Wasserburg am Inn (Landkreis Rosenheim, Bayern). Der Ortsteil hat 17 Einwohner (Stand: 7. April 2007) und liegt im Südwesten des Stadtgebiets an der Mündung der Attel in den Inn. Geschichte Der Ort Elend wurde… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”