EHLE


EHLE
ICAO - Airportcode f. Lelystad (Netherlands)

Acronyms. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EHLE — steht für: Flughafen Lelystad in den Niederlanden als ICAO Code Ehle ist der Name eines Nebenflusses der Elbe, siehe Ehle der Name eines Bong und Wasserpfeifenherstellers aus Limburg an der Lahn Ehle ist der Name von folgenden Personen Irmgard… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehle — im Bereich des Umflutkanals bei Biederitz Die Ehle ist ein etwa 40 Kilometer langer rechter Nebenfluss der Elbe auf dem Gebiet des Bundeslandes Sachsen Anhalt. Der Fluss entspringt im Westfläming nahe dem Ort Schweinitz und mündet in die Elbe auf …   Deutsch Wikipedia

  • Ehle — may refer to:* The river Ehle in Saxony Anhalt, Germany. * John Ehle (born 1925), U.S. writer. * Jennifer Ehle (born 1969), U.S. actress …   Wikipedia

  • Ehle — Ehle, Flüßchen im ersten Kreise Jerichow des preußischen Regierungsbezirkes Magdeburg, entspringt östlich bei Lobura u. fällt in die Elbe unterhalb Magdeburg …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ehle — Ehle, rechtsseitiger Nebenfluß der Elbe in der preuß. Provinz Sachsen, kommt vom Fläming und mündet unterhalb Magdeburg …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ehle — aus einer Kurzform von Ehlert entstandene Familiennamen …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • EHLE — ICAO Airportcode f. Lelystad ( Netherlands) …   Acronyms von A bis Z

  • Ehle-Umflutkanal — Der Umflutkanal ist zusammen mit dem „Pretziener Wehr“ eine Hochwasserschutzanlage für Magdeburg und die östlich der Stadt gelegenen Gemeinden und landwirtschaftlichen Flächen. Auch das südlich von Magdeburg gelegene Schönebeck (Elbe)… …   Deutsch Wikipedia

  • John Ehle — Infobox Writer name = John Ehle imagesize = 150px birthname = John Marsden Ehle, Jr. birthdate = birth date and age|1925|12|13 birthplace = Asheville, North Carolina, United States occupation = Writer nationality = American period = 1957 present… …   Wikipedia

  • Hermann Nilsson-Ehle — Nils Herman Nilsson Ehle (* 12. Februar 1873 in Skurup; † 29. Dezember 1949 in Lund) war ein schwedischer Biologie. Er entdeckte die Polygenie. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf 2 Entdeckung der Polygenie …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.